Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BLACK BOSSA

5 September von 20:30 bis 22:00

BLACK BOSSA – latin music / swing

Der Sound der Band wird geprägt durch den Sänger und Saxophonisten Joachim Klück. Seine Lieblingsmusik sind brasilianische Bossa Novas, die er im portugiesischen Original singt. Er ist Dozent an der Westfälischen Schule für Musik in Münster und spielt 1. Altsax bei der Münsteraner Swingin’ Affair Bigband.

David Schwarz, Piano, studierte Filmmusik an der Filmuniversität Potsdam-Babelsberg und Jazz-Klavier an der HfM Franz-Liszt in Weimar. Ein Auslandsstipendium brachte ihn an die Rubin Academy of Music in Jerusalem. Er arbeitet als Komponist für Theaterbühnen und hat aktuell die Musik für das Stück „Kinderhäuser“ am Theater Münster geschrieben.

Johannes Echterhoff, Kontrabass, ist promovierter Musikpädagoge und hat in der Erzieherausbildung und an der Westfälischen Schule für Musik in Münster unterrichtet. Neben der Jazzpraxis singt er in einem klassischen A-capella-Chor.

Kolja Rötzel, Schlagzeug, ist in allen Spielarten des Jazz zu Hause, seine Spezialität sind lateinamerikanische Grooves. Er wurde schon früh als Preisträger bei „Jugend jazzt“ ausgezeichnet und ist ein gefragter Studiomusiker.

Die vier Kollegen verfügen alle über eine profunde musikalische Ausbildung und langjährige Spielpraxis in diversen Ensembles. Musikalisch kennengelernt haben sie sich allerdings erst auf Sessions im Herbst 2023, wobei der Funke sofort übersprang und sie nun mit Begeisterung zusammenarbeiten. Ihr Ziel ist es, das musikalische Erleben mit dem Publikum zu teilen. Sie spielen größtenteils bekannte Themen aus Latin Music, Swing und Bop wie beispielsweise „The Girl from Ipanema“, „Summertime“ oder „On Green Dolphin Street“. Die Arrangements sind meist nur in Umrissen vorgefertigt und entstehen oft aus dem spontanen Zusammenspiel in der Improvisation. Die Zuhörer können so den musikalischen Gestaltungsprozess in entspannter Atmosphäre live miterleben. Musikgenuss auf hohem Niveau!

Joachim Klück (Gesang, Saxophon)
David Schwarz (Piano)
Johannes Echterhoff (Kontrabass)
Kolja Rötzel (Schlagzeug)